Cuero
Cuero
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Farbe: schwarz
Gestell: silber / schwarz
Produktmaße: Breite: 87 cm
Tiefe: 86 cm
Höhe: 92 cm
Versand:

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Farbe: schwarz
Gestell: schwarz / silber
Produktmaße: Breite: 48 cm
Tiefe: 48 cm
Höhe: 47 cm
Versand:

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Farbe: hellbraun
Gestell: silber / schwarz
Produktmaße: Breite: 87 cm
Tiefe: 86 cm
Höhe: 92 cm
Versand:

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Farbe: hellbraun
Gestell: schwarz / silber
Produktmaße: Breite: 48 cm
Tiefe: 48 cm
Höhe: 47 cm
Versand:

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Farbe: beige
Gestell: schwarz / silber
Produktmaße: Breite: 87 cm
Tiefe: 86 cm
Höhe: 92 cm
Versand:

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Farbe: weiß
Gestell: schwarz / silber
Produktmaße: Breite: 87 cm
Tiefe: 86 cm
Höhe: 92 cm
Versand:

Lieferzeit: voraussichtlich ab Januar 2021

Farbe: braun
Gestell: silber / schwarz
Produktmaße: Breite: 87 cm
Tiefe: 86 cm
Höhe: 92 cm
Versand:

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Farbe: weiß
Gestell: schwarz / silber
Produktmaße: Breite: 87 cm
Tiefe: 86 cm
Höhe: 92 cm
Versand:

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-3 Werktage

Farbe: grün
Gestell: schwarz / silber
Produktmaße: Breite: 87 cm
Tiefe: 86 cm
Höhe: 92 cm
Versand:

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Cuero Design – Butterfly- Stühle aus Leder, Canvas und mehr!

Das Motto des schwedischen Designlabels Cuero heißt: Natur trifft Kunst! Cuero entwirft zeitlose Designermöbel, die auch noch in 30, 40 oder sogar in 100 Jahren noch ihre Schönheit und Funktionalität erhalten haben. Das Label ist der Überzeugung, dass Menschen kreativer werden, wenn sie sich mit schönen Dingen umgeben und dass der Kontakt zur Natur immer im Vordergrund stehen wird. 

Die Erfolgsgeschichte beginnt in den 60er Jahren mit Lars Kjerstadius, der auf den klassischen Butterfly-Stuhl in Argentinien stieß. Dieser Designerstuhl war ursprünglich als eine Verschmelzung von handwerklicher und industrieller Produktion gedacht. Aber der Stuhl war einfach zu spitz an den Kanten und sehr unbequem! Also entschloss sich Lars Kjerstadius, den Butterfly-Chair zu perfektionieren. Die Odyssee dauerte 15 Jahre und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen – und sitzen – lassen. Heute führen Sohn und Schwiegertochter das Unternehmen weiter. Der „Pampa Mariposa“ (spanisch für Schmetterling) gilt als der schönste Schmetterlings-Stuhl weltweit und auch der Komfort ist dank der hochwertigen Verarbeitung und der größeren Sitzfläche einfach unschlagbar!

Designerstühle aus Leder – auf die Verarbeitung kommt es an!

Nicht umsonst ist der Name des Labels „Cuero“ – spanisch für Leder. Schnell merkte Kjerstadius, dass die normalerweise verwendete Lederdicke von 3 mm nicht ausreicht, der Stuhl begann nach einigen Monaten, sich auszudehnen und nach unten zu sinken. Er wurde unbequemer und sah nicht mehr so gut aus. Also kam er zu dem Schluss, 4 mm dickes Leder zu verwenden, auch wenn ihm diese Entscheidung nicht leicht viel, denn natürlich würde so der Preis steigen. Aber er setzte lieber auf Qualität und der Erfolg gibt ihm recht: Der Stuhl behält seine Form und seinen Komfort und kann über Generationen weitergegeben werden. Eine weitere Besonderheit bei der Herstellung ist das Gerben. Es werden keine chemischen Zusätze verwendet, das Leder wird ausschließlich pflanzlich gegerbt, was nur auf 5 % des gesamten Weltbestandes zutrifft. Auch das Gestell wird mit großer Sorgfalt hergestellt, Cuero schneidet und biegt den schwedischen Stahl mit robotergestützter Präzision.

Cuero Schmetterlings-Stühle – die kennt man doch?

Der Stuhl kommt Ihnen bekannt vor? Dann waren Sie vielleicht mal im Ice Hotel in Nordschweden oder im Arctic Treehaus in Finnisch-Lappland! Oder Sie haben den Designerstuhl in einem Museum oder in einer Zeitschrift gesehen.

Viele Celebritys wie Sportler, Musiker und Schauspieler schmücken ihr Zuhause mit dem Designklassiger, den es in vielen Farben und Varianten gibt. Berühmte Blogger lieben den Loungestuhl „Pampa Mariposa“, denn er ist extrem fotogen. Egal, welchen Winkel Sie wählen oder wie die Lichtverhältnisse sind, die Bilder sind immer großartig. Die breiten „Flügel“ lassen Sie noch attraktiver wirken, wenn Sie darinsitzen. Deshalb verwenden viele Blogger den Stuhl für ihre Blogbeiträge. Auch die Varianten „Canvas Mariposa“ mit einem leichten Hanf-Bezug und „Sunrise Mariposa“ mit einem wetterfesten Bezug für den Außenbereich erfreuen sich heute großer Beliebtheit.

Sie sehen, der Butterfly-Stuhl und der passende Hocker „Pampa Flying Goose“ ist vielseitig einsetzbar, zuhause oder im Büro, in Hotels oder Galerien, bei Veranstaltungen oder Partys, in Blogs oder Zeitschriften, der Designerstuhl passt einfach in jede Umgebung!

Cuero Design: Loungestühle aus Leder, Canvas oder Kunstfaser

  • Familienunternehmen aus Schweden
  • komfortable Butterfly-Stühle
  • hochwertige Lederbezüg
  • pflanzlich gegerbt
  • Outdoor-Stühle aus Kunstfaser
  • Varianten aus nachhaltigem Hanf
  • Schweden trifft Argentinien
Das Motto des schwedischen Designlabels Cuero heißt: Natur trifft Kunst! Cuero entwirft zeitlose Designermöbel, die auch noch in 30, 40 oder sogar in 100 Jahren noch ihre Schönheit und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cuero Design – Butterfly- Stühle aus Leder, Canvas und mehr!

Das Motto des schwedischen Designlabels Cuero heißt: Natur trifft Kunst! Cuero entwirft zeitlose Designermöbel, die auch noch in 30, 40 oder sogar in 100 Jahren noch ihre Schönheit und Funktionalität erhalten haben. Das Label ist der Überzeugung, dass Menschen kreativer werden, wenn sie sich mit schönen Dingen umgeben und dass der Kontakt zur Natur immer im Vordergrund stehen wird. 

Die Erfolgsgeschichte beginnt in den 60er Jahren mit Lars Kjerstadius, der auf den klassischen Butterfly-Stuhl in Argentinien stieß. Dieser Designerstuhl war ursprünglich als eine Verschmelzung von handwerklicher und industrieller Produktion gedacht. Aber der Stuhl war einfach zu spitz an den Kanten und sehr unbequem! Also entschloss sich Lars Kjerstadius, den Butterfly-Chair zu perfektionieren. Die Odyssee dauerte 15 Jahre und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen – und sitzen – lassen. Heute führen Sohn und Schwiegertochter das Unternehmen weiter. Der „Pampa Mariposa“ (spanisch für Schmetterling) gilt als der schönste Schmetterlings-Stuhl weltweit und auch der Komfort ist dank der hochwertigen Verarbeitung und der größeren Sitzfläche einfach unschlagbar!

Designerstühle aus Leder – auf die Verarbeitung kommt es an!

Nicht umsonst ist der Name des Labels „Cuero“ – spanisch für Leder. Schnell merkte Kjerstadius, dass die normalerweise verwendete Lederdicke von 3 mm nicht ausreicht, der Stuhl begann nach einigen Monaten, sich auszudehnen und nach unten zu sinken. Er wurde unbequemer und sah nicht mehr so gut aus. Also kam er zu dem Schluss, 4 mm dickes Leder zu verwenden, auch wenn ihm diese Entscheidung nicht leicht viel, denn natürlich würde so der Preis steigen. Aber er setzte lieber auf Qualität und der Erfolg gibt ihm recht: Der Stuhl behält seine Form und seinen Komfort und kann über Generationen weitergegeben werden. Eine weitere Besonderheit bei der Herstellung ist das Gerben. Es werden keine chemischen Zusätze verwendet, das Leder wird ausschließlich pflanzlich gegerbt, was nur auf 5 % des gesamten Weltbestandes zutrifft. Auch das Gestell wird mit großer Sorgfalt hergestellt, Cuero schneidet und biegt den schwedischen Stahl mit robotergestützter Präzision.

Cuero Schmetterlings-Stühle – die kennt man doch?

Der Stuhl kommt Ihnen bekannt vor? Dann waren Sie vielleicht mal im Ice Hotel in Nordschweden oder im Arctic Treehaus in Finnisch-Lappland! Oder Sie haben den Designerstuhl in einem Museum oder in einer Zeitschrift gesehen.

Viele Celebritys wie Sportler, Musiker und Schauspieler schmücken ihr Zuhause mit dem Designklassiger, den es in vielen Farben und Varianten gibt. Berühmte Blogger lieben den Loungestuhl „Pampa Mariposa“, denn er ist extrem fotogen. Egal, welchen Winkel Sie wählen oder wie die Lichtverhältnisse sind, die Bilder sind immer großartig. Die breiten „Flügel“ lassen Sie noch attraktiver wirken, wenn Sie darinsitzen. Deshalb verwenden viele Blogger den Stuhl für ihre Blogbeiträge. Auch die Varianten „Canvas Mariposa“ mit einem leichten Hanf-Bezug und „Sunrise Mariposa“ mit einem wetterfesten Bezug für den Außenbereich erfreuen sich heute großer Beliebtheit.

Sie sehen, der Butterfly-Stuhl und der passende Hocker „Pampa Flying Goose“ ist vielseitig einsetzbar, zuhause oder im Büro, in Hotels oder Galerien, bei Veranstaltungen oder Partys, in Blogs oder Zeitschriften, der Designerstuhl passt einfach in jede Umgebung!

Cuero Design: Loungestühle aus Leder, Canvas oder Kunstfaser

  • Familienunternehmen aus Schweden
  • komfortable Butterfly-Stühle
  • hochwertige Lederbezüg
  • pflanzlich gegerbt
  • Outdoor-Stühle aus Kunstfaser
  • Varianten aus nachhaltigem Hanf
  • Schweden trifft Argentinien
Zuletzt angesehen