Sofas | Tische | Betten | Leuchten

Feuerschale

5 Artikel
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Produktmaße:
Länge: 84 cm
Tiefe: 57 cm
Höhe: 70 cm
Feuerschale: Ø 55 cm

Lieferzeit: 5-7 Werktage   

NEU
Produktmaße:
Länge: 84 cm
Tiefe: 57 cm
Höhe: 33 cm
Feuerschale: Ø 55 cm

Lieferzeit: 5-7 Werktage   

NEU
Produktmaße:
Länge: 128 cm
Tiefe: 71 cm
Höhe: 30 cm
Feuerschale: Ø 70 cm

Lieferzeit: 5-7 Werktage   

Varianten verfügbar
Produktmaße:
Feuerschale: Ø 60 cm
Bank: 80 x 30 x Höhe: 23 cm
Teppanyaki-Platte: 25 x 70 cm

Lieferzeit: 10 Werktage   

Varianten verfügbar
Produktmaße:
Ø 45 cm, Höhe: 33 cm
Ø 75cm, Höhe: 45cm

Lieferzeit: 1-2 Wochen   

Feuerkörbe für mehr Romantik im Garten

Ein Feuerkorb oder eine Feuerschale wird normalerweise mit Brennholz oder Holzkohle betrieben. Klassischerweise besteht er aus einem Stahlgeflecht und einer untergestellten Auffangschale, in der sich die Asche sammelt. Im Gegensatz zu einer Feuerschale ist der Korb nicht geschlossen, sondern ermöglicht einen direkten Blick auf das lodernde Feuer. Dennoch sind die Flammen gut eingegrenzt, sodass der Feuerkorb das ganze Jahr genutzt werden kann. Neben Lagerfeuerromantik und Wärmeverbreitung hat ein solches Gartenfeuer einen weiteren Nutzen: Sie können im Korb trockene Gartenabfälle verbrennen. 

Weitere Vorteile von Feuerschalen und Körben:

  • Feuerkörbe eignen sich nicht nur für Draußen, sondern auch in der Wohnung: Hier darf der Korb natürlich nicht angezündet werden, stattdessen können Sie darin die Holzscheite für den Kamin dekorativ aufbewahren.
  • Sind im Gegensatz zu einer installierten Feuerstelle flexibel transportierbar, die Feuerschale kann je nach Bedarf und Platzangebot umgestellt werden
  • Kann auch als Terrassenofen genutzt werden
  • Preiswert im Betrieb: Kann mit Brennholz, Scheiten oder Gartenabfällen betrieben werden

Sie sehen also eine Feuerschale ist vielseitig einsetzbar und bringt nur Vorteile mit sich. Wann möchten Sie ihr persönliches Lagerfeuer entzünden?

Ein Feuerkorb oder eine Feuerschale wird normalerweise mit Brennholz oder Holzkohle betrieben. Klassischerweise besteht er aus einem Stahlgeflecht und einer untergestellten Auffangschale, in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Feuerkörbe für mehr Romantik im Garten

Ein Feuerkorb oder eine Feuerschale wird normalerweise mit Brennholz oder Holzkohle betrieben. Klassischerweise besteht er aus einem Stahlgeflecht und einer untergestellten Auffangschale, in der sich die Asche sammelt. Im Gegensatz zu einer Feuerschale ist der Korb nicht geschlossen, sondern ermöglicht einen direkten Blick auf das lodernde Feuer. Dennoch sind die Flammen gut eingegrenzt, sodass der Feuerkorb das ganze Jahr genutzt werden kann. Neben Lagerfeuerromantik und Wärmeverbreitung hat ein solches Gartenfeuer einen weiteren Nutzen: Sie können im Korb trockene Gartenabfälle verbrennen. 

Weitere Vorteile von Feuerschalen und Körben:

  • Feuerkörbe eignen sich nicht nur für Draußen, sondern auch in der Wohnung: Hier darf der Korb natürlich nicht angezündet werden, stattdessen können Sie darin die Holzscheite für den Kamin dekorativ aufbewahren.
  • Sind im Gegensatz zu einer installierten Feuerstelle flexibel transportierbar, die Feuerschale kann je nach Bedarf und Platzangebot umgestellt werden
  • Kann auch als Terrassenofen genutzt werden
  • Preiswert im Betrieb: Kann mit Brennholz, Scheiten oder Gartenabfällen betrieben werden

Sie sehen also eine Feuerschale ist vielseitig einsetzbar und bringt nur Vorteile mit sich. Wann möchten Sie ihr persönliches Lagerfeuer entzünden?

Zuletzt angesehen