Sofas | Tische | Betten | Leuchten
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Varianten verfügbar
Produktmaße:
Für Matratzenmaß 160 x 200 cm:
Breite: 185 cm, Tiefe: 235 cm, Höhe: 95 cm

Für Matratzenmaß 180 x 200 cm:
Breite: 205 cm, Tiefe: 235 cm, Höhe: 95 cm
Bodenfreiheit: 5 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Varianten verfügbar
Produktmaße:
Für Matratzenmaß 160 x 200 cm:
Breite: 185 cm, Tiefe: 235 cm, Höhe: 95 cm

Für Matratzenmaß 180 x 200 cm:
Breite: 205 cm, Tiefe: 235 cm, Höhe: 95 cm
Bodenfreiheit: 5 cm
Einlegetiefe für Matratze: 3 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Produktmaße:
Für Matratzenmaß 160 cm:
Breite: 188 cm, Tiefe: 235 cm, Höhe: 100 cm

Für Matratzenmaß 180 cm:
Breite: 208 cm, Tiefe: 235 cm, Höhe: 100 cm
Bodenfreiheit: 10 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Produktmaße:
Für Matratzenmaß 160 x 200 cm:
Breite: 186 cm, Tiefe: 227 cm, Höhe: 116 cm

Für Matratzenmaß 180 x 200 cm:
Breite: 206 cm, Tiefe: 227 cm, Höhe: 116 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Produktmaße:
Für Matratzenmaß 160x200 cm:
Breite: 181 cm, Tiefe: 238 cm, Höhe: 100 cm

Für Matratzenmaß 180x200 cm:
Breite: 201 cm, Tiefe: 238 cm, Höhe: 100 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Verfügbare Farben:
Produktmaße:
Für Matratzenmaß 140 x 200 cm:
Breite: 161 cm, Tiefe: 228 cm, Höhe: 106 cm

Für Matratzenmaß 160 x 200 cm:
Breite: 181 cm, Tiefe: 228 cm, Höhe: 106 cm

Für Matratzenmaß 180 x 200 cm:
Breite: 201 cm, Tiefe: 228 cm, Höhe: 106 cm
Bodenfreiheit: 24 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Verfügbare Farben:
Produktmaße:
Für Matratzenmaß 160 x 200 cm:
Breite: 186 cm, Tiefe: 227 cm, Höhe: 116 cm

Für Matratzenmaß 180 x 200 cm:
Breite: 206 cm, Tiefe: 227 cm, Höhe: 116 cm
Bodenfreiheit: 10 cm
Einlegetiefe für Matratze: 3 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Verfügbare Farben:
Produktmaße:
Für Matratzenmaß 160 cm:
Breite: 181 cm, Tiefe: 238 cm, Höhe: 100 cm

Für Matratzenmaß 180 cm:
Breite: 201 cm, Tiefe: 238 cm, Höhe: 100 cm
Einlegetiefe für Matratze: 3 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Varianten verfügbar
Produktmaße:
Für Matratzenmaß 160 x 200 cm:
Breite: 170 cm, Tiefe: 225 cm, Höhe: 210 cm
Bodenfreiheit: 36 cm, Kopfteilhöhe: 90 cm

Lieferzeit: 6 Wochen   

Gemütliche Lederbetten mit edler Optik

Beim Lederbett steht der hochwertige Bezug im Mittelpunkt. Mit ihm wird das neue Bett der Hauptakteur im Schlafzimmer. Das Besondere an dem edlen Material: Er gewinnt mit dem Alter an Charakter. Mit der Zeit bildet sich eine schöne Patina, sodass Ihr Bett zum Einzelstück wird. Und weil echtes Leder strapazierfähig und langlebig ist, haben Sie sicherlich lange Freude daran. Im Vergleich zu Kunstleder ist Echtleder weicher und deshalb besonders angenehm an gepolsterten Rückenlehnen.

Je nach Geschmack: Polster- oder Boxspringbett?

Lederbetten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Häufige Varianten sind das Polster- und das Boxspringmodell. Den Unterschied macht der Aufbau. Während das Boxspringbett mit Untermatratze, Federkernmatratze und Topper fertig bei Ihnen zu Hause einzieht, dürfen Sie sich beim klassischen Polsterbett noch Lattenroste und Matratzen selbst aussuchen. Das ist praktisch, wenn Sie spezifische Schlafbedürfnisse haben oder Sie zum Beispiel gerne weicher oder härter schläfst als der Partner oder die Partnerin. Ein weiterer Vorteil von Polsterbetten: Diese Modelle gibt es auch als Lederbett mit Bettkasten.

Anpassungsfähig: unterstützende Funktionen für besten Komfort

Viele Lederbetten haben zusätzliche Extras, die sie für Sie noch gemütlicher machen. Bei einigen Betten können Sie zum Beispiel den Lattenrost in der Höhe verstellen. 

Stauraumwunder: mit einer Handbewegung Platz schaffen

Einige Lederbetten haben unter der Liegefläche noch Extra-Stauraum, in dem Bettwäsche, Wolldecken und anderes Platz finden. Sie brauchen noch mehr Stauraum oder Ablagefläche? Einige Hersteller bieten zu den Betten aus Leder auch noch passende Nachttische an.

Genug Platz: verschiedene Größen von Lederbetten

Genau wie andere Betten gibt es auch Betten aus Leder in verschiedenen Größen. Wir empfehlen ein Lederbett von 140 x 200 cm für Einzelschläfer, die beim Schlafen gern etwas mehr Platz haben. Lederbetten von 160 x 200 cm eignen sich für Paare, die nachts gerne miteinander kuscheln. In einem Lederbett in 180 x 200 cm kommen sich auch unruhig schlafende Paare nicht in die Quere.

Die richtige Pflege: So bleibt das Leder lange schön

Reinigen Sie Ihr Bett bei Bedarf mit destilliertem Wasser und einer neutralen Seife. Einmal im Jahr sollten Sie das Bett mit Ledermilch pflegen – vor allem, wenn es vermehrter Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. 

Fettlösende Lederpflege aus dem Fachhandel beseitigt Fettflecken. Verfärbungen auf hellem Leder können meistens vorsichtig mit einem hellen Radiergummi entfernen.

 

Beim Lederbett steht der hochwertige Bezug im Mittelpunkt. Mit ihm wird das neue Bett der Hauptakteur im Schlafzimmer. Das Besondere an dem edlen Material: Er gewinnt mit dem Alter an Charakter.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gemütliche Lederbetten mit edler Optik

Beim Lederbett steht der hochwertige Bezug im Mittelpunkt. Mit ihm wird das neue Bett der Hauptakteur im Schlafzimmer. Das Besondere an dem edlen Material: Er gewinnt mit dem Alter an Charakter. Mit der Zeit bildet sich eine schöne Patina, sodass Ihr Bett zum Einzelstück wird. Und weil echtes Leder strapazierfähig und langlebig ist, haben Sie sicherlich lange Freude daran. Im Vergleich zu Kunstleder ist Echtleder weicher und deshalb besonders angenehm an gepolsterten Rückenlehnen.

Je nach Geschmack: Polster- oder Boxspringbett?

Lederbetten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Häufige Varianten sind das Polster- und das Boxspringmodell. Den Unterschied macht der Aufbau. Während das Boxspringbett mit Untermatratze, Federkernmatratze und Topper fertig bei Ihnen zu Hause einzieht, dürfen Sie sich beim klassischen Polsterbett noch Lattenroste und Matratzen selbst aussuchen. Das ist praktisch, wenn Sie spezifische Schlafbedürfnisse haben oder Sie zum Beispiel gerne weicher oder härter schläfst als der Partner oder die Partnerin. Ein weiterer Vorteil von Polsterbetten: Diese Modelle gibt es auch als Lederbett mit Bettkasten.

Anpassungsfähig: unterstützende Funktionen für besten Komfort

Viele Lederbetten haben zusätzliche Extras, die sie für Sie noch gemütlicher machen. Bei einigen Betten können Sie zum Beispiel den Lattenrost in der Höhe verstellen. 

Stauraumwunder: mit einer Handbewegung Platz schaffen

Einige Lederbetten haben unter der Liegefläche noch Extra-Stauraum, in dem Bettwäsche, Wolldecken und anderes Platz finden. Sie brauchen noch mehr Stauraum oder Ablagefläche? Einige Hersteller bieten zu den Betten aus Leder auch noch passende Nachttische an.

Genug Platz: verschiedene Größen von Lederbetten

Genau wie andere Betten gibt es auch Betten aus Leder in verschiedenen Größen. Wir empfehlen ein Lederbett von 140 x 200 cm für Einzelschläfer, die beim Schlafen gern etwas mehr Platz haben. Lederbetten von 160 x 200 cm eignen sich für Paare, die nachts gerne miteinander kuscheln. In einem Lederbett in 180 x 200 cm kommen sich auch unruhig schlafende Paare nicht in die Quere.

Die richtige Pflege: So bleibt das Leder lange schön

Reinigen Sie Ihr Bett bei Bedarf mit destilliertem Wasser und einer neutralen Seife. Einmal im Jahr sollten Sie das Bett mit Ledermilch pflegen – vor allem, wenn es vermehrter Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. 

Fettlösende Lederpflege aus dem Fachhandel beseitigt Fettflecken. Verfärbungen auf hellem Leder können meistens vorsichtig mit einem hellen Radiergummi entfernen.

 

Zuletzt angesehen